Lichttest und Beleuchtungswochen

Lichttest-Tag am 30.09.2021
Beleuchtungswochen im gesamten Oktober

Zusehendes werden die Tage kürzer. Das bedeutet auch: Wer mit dem Auto zur Arbeit, zum Sport oder Freunden fährt, muss wieder deutlich mehr Strecke im Dunkeln zurücklegen. Um sicher durch den Herbst und Winter zu kommen, können Autofahrer ihr Autolicht bei den Beleuchtungswochen gründlich prüfen lassen.

Auch wenn die Beleuchtungstechnik moderner Pkw immer besser wird, fährt rund jeder Vierte mit mangelhaftem Autolicht. „Egal, ob Xenon oder LED, Fernlicht-Assistent oder Matrixlicht – sind die Scheinwerfer falsch eingestellt, bringen diese Technologien dem Autofahrer nichts“, weiß Knut Hildesheim, Inhaber und Geschäftsführer des Autohauses Hildesheim in Ludwigslust & Crivitz, das als Fix Auto Ludwigslust immer mehr Unfallschäden repariert. „Gerade im Herbst und Winter verlängern sich die Bremswege durch Nässe, Matsch oder Schnee erheblich. Umso wichtiger ist es, dass Autofahrer gefährliche Situationen frühzeitig erkennen und so im Fall der Fälle rechtzeitig handeln können“, betont Hildesheim.


 

Mehr als jeder Vierte sieht zu wenig, jeder Zehnte blendet

Die Statistik des Lichttests 2020 zeigt deutlichen Handlungsbedarf: Bei 29 Prozent der getesteten Fahrzeuge war mindestens ein Hauptscheinwerfer defekt oder zu niedrig eingestellt, das heißt die Besitzer fuhren mit deutlich reduzierter Sicht. Bei rund 9 Prozent ist das Gegenteil der Fall: Sie fahren mit zu hoch eingestellten Scheinwerfern und blenden damit den Gegenverkehr. Beides kann extrem gefährlich werden. Niels Hildesheim weiß: „Bei vielen mangelt es an der richtigen Einstellung, und das gleich in doppelter Hinsicht.“ Zum einen bezieht er sich damit auf die technisch einwandfreie Ausrichtung aller Beleuchtungskomponenten am Fahrzeug. Zum anderen liege es aber auch am Fahrer: „Das Thema Licht wird oft nicht so ernst genommen. Dabei ist es hoch sicherheitsrelevant!“

Lichttest-Tag zusammen mit dem Präventionsteam der Polizei

Deshalb rufen das Autohaus Hildesheim und Fix Auto Ludwigslust am 30.09.21 zum Lichtest-Tag auf. „Licht, Sicht und Reaktion gehören beim Autofahren untrennbar zusammen“, erklärt Niels Hildesheim, der die Veranstaltung organisiert. „An diesem Tag können Pkw-Halter bei uns neben ihrem Autolicht auch ihre Reaktionsgeschwindigkeit testen. Dafür haben wir uns tatkräftige Unterstützung von dem Präventionsteam der Polizei geholt, die an diesem Tag den Kraftfahrern wertvolle Tipps geben, wie man sich am besten auf die bevorstehende Jahreszeit vorbereitet. Kleine Mängel an der Beleuchtung behebt das Team um Serviceleiter Steve Jakubassa vor Ort sofort. Lediglich zu ersetzende Teile müssen bezahlt werden. Und nach dem bestandenen Check erhält das Fahrzeug eine Lichttest-Plakette auf die Windschutzscheibe. Darüber hinaus sind Lichttests für Autofahrer im gesamten Oktober, bei allen Innungsbetrieben der KFZ-Innung kostenfrei. Wer damit unterwegs ist, kann Polizeikontrollen, die ausschließlich auf die Prüfung der Beleuchtung ausgelegt sind, schnell und problemlos passieren.

 

Wann ist der Lichttest-Tag?

30.09.2021, 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Beleuchtungswochen: im gesamten Oktober

Wo finden die Lichttests statt?

Im Autohaus Hildesheim und Fix Auto Ludwigslust, Wöbbeliner Straße 90.

 

Beim Lichttest checken die Profis folgende Bestandteile auf Funktion und richtige Einstellung:

  • Fern- und Abblendlicht
  • Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer
  • Begrenzungs- und Parkleuchten
  • Bremslichter
  • Schlusslichter
  • Warnblinkanlage
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Nebelschlussleuchte
 

Kontakt

525847
Probefahrt vereinbaren
Rückrufwunsch
Finanzierung anfragen
Ich habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.
Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.